Kosten

Die monatlichen Kosten richten sich nach der Anzahl benötigter Wochentage. Vorbehaltlich einer allfälligen Wertanpassung betragen sie im Schuljahr 2019/20 für [Angabe in € je Monat]

1 Tag 2 Tage 3 Tage 4 Tage 5 Tage
26,40 35,20 52,80 70,40 88,00

Die Abrechnung erfolgt durch die Bildungsdirektion Wien, die Bezahlung mittels Einziehungsauftrag. Die Beiträge sind zehnmal je Unterrichtsjahr zu entrichten, und zwar jeweils innerhalb der ersten zehn Tage des Monats (mit Ausnahme vom September: Der Beitrag wird erst im Folgemonat mit diesem gemeinsam erhoben).

Es kann um Ermäßigung angesucht werden, deren Abgabetermin spätestens der 30.09. d.J. bzw innerhalb 1 Monat nach Anmeldung ist. Die Anträge können heruntergeladen werden unter https://bildung.bmbwf.gv.at/schulen/befoe/betreuung/index.html

Bestätigungen für das Finanzamt sind direkt bei der Bildungsdirektion Wien anzufordern (Wipplingerstraße 28, 1010 Wien, Tel. 01-52525 -> Frau Hartig / Frau Gharibo).

Die Anmeldung für die Tagesbetreuung gilt immer für ein Schuljahr, das heißt, der jeweilige Vertrag erlischt mit Schuljahresende. Eine vorzeitige Abmeldung beziehungsweise  teilnahmebeitragbezogene Änderung der Anzahl angemeldeter Tage ist für das Sommersemester möglich. Anwesenheitszeitenänderungen auf dem „blauen DIN A5-Zettel“ können NICHT als Änderungswunsch für den Teilnahmebeitrag berücksichtigt werden. Das geht ausschließlich mit dem entsprechenden Änderungs-/Abmeldeformular der Bildungsdirektion Wien, welches Sie in der TAB erhalten. Stichtag für die Abmeldung/Ummeldung ist Donnerstag, 11.02.2021. Das entspricht jedes Jahr dem ersten Freitag/Montag nach den Weihnachtsferien bzw. dem Freitag/Montag drei Wochen vor den Semesterferien.

Formular zur Ab- und Ummeldung

Außerhalb dieses Zeitraumes ist eine Abmeldung durch den Direktor möglich, wenn nachweislich ein besonders berücksichtigungswürdiger Grund vorliegt. Besonders berücksichtigungswürdige Gründe sind z.B. Arbeitslosigkeit, schwere Krankheit, Tod eines der beiden Elternteile oder schwere, anhaltende Erkrankung des Schülers/der Schülerin oder Abmeldung von der Schule und müssen belegt sein.