SchülerInnenberatung

Die Beratung findet in unseren Sprechstunden oder nach Vereinbarung statt.

Schülerberatung und Schulmediation

MMag. Marlis Wagner-Cermak M.A.

Schüler*innenberatung, Problemberatung, Schulmediatorin
Sprechstunde nach Vereinbarung

wagner.marlis@bg9.at

MMag. Katharina Poimer-Stadler

Schüler*innenberatung, Lernberatung, Leseförderung, Legasthenieberatung, Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Austestung Mika-D-Messinstrument Kompetenzanalyse Deutsch, Schulmediatorin
Sprechstunde nach Vereinbarung

kpoimer-stadler@bg9.at

Matthias Böck, BEd

Schulmediator
Sprechstunde nach Vereinbarung

boeck.matthias@bg9.at

Mag. Christa Langegger

Schulmediatorin, Peermediatorin
Sprechstunde nach Vereinbarung

christa.langegger@bg9.at

Bildungsberatung

Mag. Franz Königshofer

Schullaufbahn- und Bildungsberatung
Sprechstunde nach Vereinbarung

koenigshofer.franz@bg9.at

Schulpsychologin

Mag. Dr. Marlis Wottawa-Posch

Schulpsychologin des ÖZPGS, Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin

Tel: 0664 / 88 5 88 275 (vormittags)
Email: marlis.wottawa-posch@oezpgs.at
WWW: www.oezpgs.at

Sprechstunden im Wintersemester 2019/20

Mi. 25.09., 09.10., 23.10., 13.11., Di (!) 10.12., 08.01., 29.01.,
jeweils 1. – 6. Stunde
Ort: Beratungszimmer

Die Anmeldung bzw. Terminvergabe erfolgt über das Sekretariat der Schule
(Tel.: 317 61 97-11).

Angebot

für SchülerInnen

  • wenn du Probleme mit KlassenkameradInnen hast,
  • wenn du Streit mit FreundInnen hast,
  • wenn es Gewalt in deiner Klasse gibt,
  • wenn du Probleme mit LehrerInnen hast,
  • wenn du Schwierigkeiten oder Ängste hast und einfach reden möchtest.

für Eltern

  • wenn Sie Beratung bei Verhaltens- und Erziehungsproblemen haben möchten,
  • wenn es Schwierigkeiten in der Klasse Ihres Kindes gibt,
  • wenn Sie Konflikte mit LehrerInnen haben.

für LehrerInnen

  • wenn Sie begleitende Beratung bei Verhaltensproblemen von SchülerInnen haben möchten,
  • wenn es Mobbing und Konflikte unter SchülerInnen gibt,
  • wenn Sie Beratung für Konflikte mit Eltern haben möchten,
  • wenn Sie Unterstützung in der Klasse brauchen (z.B. Workshops, Projekte, Soziales Lernen, Spiele etc.).