Mittagessen

Ein Mittagessen an der Schule ist möglich (zwischen 11:45 Uhr und 14:30 Uhr) und dient nicht nur der „Nahrungsaufnahme“, sondern strukturiert den Tagesablauf und fördert soziale Fähigkeiten, da die Kinder in größeren Gruppen gemeinsam essen und auch dabei helfen, den Speisesaal in Ordnung zu halten.

Die Mahlzeiten werden vom Betreiber des AAI (Afro-Asiatische Institut) angeboten. Es wird vis-à-vis der Schule frisch zubereitet. Mit der Direktion wurde vereinbart, dass zur Auswahl drei Speisen stehen, von denen eine vegetarisch ist. Das Essen kann nur noch in bar bezahlt werden, da der Erwerb von Essensbons vom Betreiber eingestellt wurde. Der Tagesteller kostet inzwischen 5,70 €.

Bei Lebensmittelunverträglichkeiten wenden Sie sich bitte direkt an den Betreiber.

Wer sein Essen von zuhause mitbringt, kann es bei uns in einer Mikrowelle aufwärmen lassen.